Wix und Cookies | nun musst Du handeln

Obwohl das aktuelle BGH Urteil ganz klar und deutlich besagt, dass der Besucher AKTIVE Einwilligung zur Setzung von Cookies erteilen muss - Wix scheint dies völlig kalt zu lassen.


Wenn Du keine Abmahnung riskieren möchtest, sollte man sich spätestens mit dem brandneuen Urteil des BGH zum Thema Cookies auseinander setzen.


Erst der EuGH, jetzt auch der BGH: Die Gerichte sind sich einig, dass Webseitenbetreiber eine aktive Einwilligung der Besucher benötigen, wenn sie Cookies setzen wollen, ich habe bis dato eine, sagen wir mal kreative Lösung mit dem Wix Cookie Banner genutzt, da ich persönlich diese Sichtweise nicht teile.


Aber auch ich kann mich nun nicht mehr ruhigen Gewissens auf den Wix Cookie Hinweis verlassen und bin gezwungen einen Cookie-Banner Anbieter zu wählen, das ein solches Verhalten auch technisch darstellen kann.


Nochmals zum mitschreiben WIX COOKIE BANNER IST NICHT AUSREICHEND!

Stand Juni 2020

Es gibt einige Anbieter, die man gut und schnell mit der Wix Homepage verbinden kann, ich habe der einfachaltshalber nur 2 verglichen.


Ich habe mir den in Deutschland eher bekannten Cookiebot und CookieYes angeschaut. Preislich sind beide ähnlich aufgestellt und jeder hat auch eine kostenlose Version des Cookie-Banners, mir persönlich hat jedoch CookieYes einfach besser zugesagt.


Als weitere cookiebot alternative wären noch der Anbieter CookieFirst oder Secureprivacy zu nennen.


CookieYes mit deiner Wix Webseite vebinden


SCHRITT #1

Erstelle ein Konto bei CookieYes und klicke auf die Bestätigungsemail, damit deine Registrierung abgeschlossen ist. Zu diesem Zeitpunkt musst Du nur deinen Webseitennamen, die Email und die URL angeben. Es ist nicht wichtig ob Du den Banner bereits in diesem Schritt erstellst, ich rate sogar ab, denn die Grundeinstellung in Cookie-Banner-Builder ist auf Englisch und Du musst nacher dann alles nochmals anpassen.


SCHRITT#2

Bestimme das Design deines Cookie Banners oder der Cookie-Box (je nachdem was Du auf deine Webseite integrieren möchtest). Die Auswahl der Darstellung des Cookie opt in im Banner selbst überlasse ich jedem persönlich, ich ziehe die Standardversion vor, manche möchten einzelne Kategorien bereits an dieser Stelle aufzeigen.

ACHTUNG - die Einstellung des Cookiebanners muss auf Explizit lauten, denn Besucher sollen explizit und bejahend einwilligen müssen, bevor eine Sammlung und Verarbeitung stattfinden darf.

SCHRITT #3

Sprache des Banners umstellen und Cookie-Texte gegebenfalls anpassen. Ich empfehle Dir die Farbe der Buttons, den Look des Banners and das Webdesign deiner Wixwebsite anzugleichen, damit dieser nicht so stört. Ich finde CookieYes hat hier auch in der kostenlosen Version mehr Anpassungsmöglichkeiten als Cookiebot und wirkt nicht so klobig.


SCHRITT #4

Nun musst Du nur noch den Code kopieren und auf deiner Wix Webseite einfügen. Dafür gehst Du in der Webseitenverwaltung unter Einstellungen /Analysewerkzeuge und klickst auf "neues Werkzeug". Bitte die Option "benutzerdefiniert" auswählen und den Code einfach in das passende Feld einfügen. Der Code sollte einmal geladen werden und unbedingt an "Body-End" gesetzt werden. Nur noch auf aktualisieren klicken und der Cookie-Banner ist live.

P.s. Solltest Du den Banner nicht sehen, denke daran, dass Du deine Webseite veröffentlichen musst, damit Cookieyes den verifizierungscode lesen kann.


Bitte beachte, dass Besucher nicht so einfach einmal gespeicherte Cookie-Präferenzen löschen bzw. verändern können. Um dies durchführen zu können musst Du noch ein weiteren Code auf der Seite einfügen. Wie das geht findest Du in der englischen Anleitung.




924 Ansichten
DIEWIXEXPERTIN NEWSLETTER ABONNIEREN
KONTAKT

Borina Websolutions UG

Diewixexpertin

inh. Petra Borina

Lindenbrunnen 8,

74538 Rosengarten

  • Diewixexpertin LinkedIn
  • Pinterest Diewixexpertin
  • Facebookgruppe diewixexpertin
  • Youtube Kanal Diewixexpertin

© 2018-2020 by Borina Websolutions UG